Einrichten von DDNS über Modem zu drehen + Router

Vergessen Sie die No-IP und DynDNS! Stellen Sie Ihren Router im Bridge-Modus arbeiten und DDNS mit DNS-O-Matic konfigurieren.

Problem

Warnung: Dieser Beitrag hat einige technische Konzepte angesprochen werden.

Alles begann als ich dem Betreiber Hi Technicolor TD5136v2 Modem/Router WLAN bekam, Sehr schlecht! Gekauft, damit der Router Asus RT-N56U zu sehen, ob es das WLAN verbessert-signal, Datenverlust zu minimieren.

Um mein Leben zu erleichtern, Mein Netzwerk-cascateei, setzen den Asus Router direkt mit dem Router verbunden Technicolor. IE, Mein Heimnetzwerk war mit 2 Router. Hat so gut geklappt hat, aber ich musste die NAT konfigurieren (Port-Weiterleitung/Dienstleistungen) auf beiden Routern für meine IP-Kameraarbeit außerhalb (Internet). Siehe das Beispiel wie es aussieht:

INTERNET      > MODEM/Hallo    > ROUTER/ASUS > COMPUTER/KAMERA
200.28.189.1  > 192.168.1.1 > 192.168.0.1 > 192.168.0.N

Das Problem mit diesem “Gambi” war in den DDNS. Ich glaube, dass Sie wissen, was ein DDNS, thats, warum ich bin hierher gekommen. Ansonsten, Bitte selbst ein wenig recherchieren und lesen Sie weiter.

Beachten Sie, dass, mit dieser Kaskade habe ich, der Modem/Hi ist, die Schnittstelle mit dem Internet hatte und nahm eine gültige IP-Adresse, der Router/Asus haben nur das kalte kommen aus der IP-Modem/Hi erhalten. Es war wirklich ein problem, denn als ich versuchte, DDNS/Asus Router konfigurieren, Er gab die folgende Fehlermeldung:

"The wireless router currently uses a private WAN IP address (192.168.x.x, 10,x,x,x, oder 172.16. x.x).. Dieser Router möglicherweise in die Multiple-NAT-Umgebung und DDNS-Dienst kann nicht in dieser Umgebung arbeiten"

Die Website von der ASUS auf dieses Problem aufmerksam gemacht:

Hinweis: Wenn drahtlose ist eine private WAN-IP-Adresse verwenden. (192.168.x.x, 10.x.x.x, oder 172.16.x.x), Dieser Router finden-If-ein Multi-Netzwerk-Schicht NAT. Die DDNS-Dienst funktioniert möglicherweise nicht in dieser Art von Umgebung

Lösung

Die Lösung bestand darin, das Modem/Hi arbeiten machen “Modus-Brücke” (Bridge-Modus), dh, das Modem/Hi wurde nur Ihre Rolle als Modulator und demodulator (und der Router nicht mehr), alle Daten fließen direkt in den Router/Asus Weiterleitung. In diesem Szenario, Es ist als ob der Router selbst / Asus Ihre Internet haben gegenüber Schnittstelle, gültige IP-WAN zu erhalten und ist dafür verantwortlich, dass die PPPoE Authentifizierung. Schauen Sie dort:

INTERNET      > MODEM/Hallo     > ROUTER/ASUS > COMPUTER/KAMERA
200.28.189.1  > BRÜCKE/BRÜCKE > 192.168.0.1 > 192.168.0.N

Verbinden das Modem und der router (Bridge-Modus)

In diesem Beitrag, Zwar beziehen sich auf das Modem des Hi und Asus Router, die Konfiguration kann in jedem Modem oder Router ähnlich sein..

Passo 1 – Setzen Sie das Modem im Bridge-Modus (Bridge-Modus)

Gehen Sie in der Systemsteuerung des Modem/Hi. Dies geschieht in der Regel durch den Browser zu öffnen und Eingabe von http://192.168.0.1 (oder eine andere IP als 192.168.1.1, 10.0.0.1, etc.). Der Standard-Benutzernamen und das Kennwort ist “Admin” für beide. Suchen Sie und ändern Sie die folgende Konfiguration:

SETUP > Interneteinrichtung > Internet-Einstellungen > Art der Internetverbindung > Bridge-Modus (statt PPPoE)

Passo 2 – Schließen Sie das Netzwerkkabel zwischen dem Modem und der router

Nehmen Sie ein gemeinsames Netzwerk-Kabel (UTP – RJ/45) und eine Verbindung zwischen den Geräten: ein Ende geht in eines der 4 Modem/Hi Häfen und der andere geht in den WAN/Internet-Port des Routers/Asus.

Passo 3 – Konfigurieren Sie den Router mit DHCP aktiviert

Zugriff auf den Router Control Panel/Asus. Dies geschieht in der Regel durch den Browser zu öffnen und Eingabe von http://192.168.1.1 (oder eine andere IP als 192.168.0.1, 192.168.2.1, 10.0.0.1, etc.). Der Standard-Benutzernamen und das Kennwort ist “Admin” für beide. Suchen Sie und ändern Sie die folgende Konfiguration:

Erweiterte Einstellungen > LAN > Grundlegende Konfiguration > Aktivieren des DHCP-Servers > Ja

Passo 4 – Konfigurieren Sie den Router PPPoE Authentifizierung zu tun

Zugriff auf den Router Control Panel/Asus. Probieren Sie und nehmen Sie die folgende Einstellung:

#1
Erweiterte Einstellungen > WAN > Grundlegende Konfiguration > WAN-Verbindungstyp > PPPoE
#2
Erweiterte Einstellungen > WAN > Kontoeinstellungen > PPP-Benutzernamen > Hallo@Hallo
#3
Erweiterte Einstellungen > WAN > Kontoeinstellungen > Passwort > oi123

PPPoE-Benutzernamen und Kennwort ist Hi standard. Natürlich sollten Sie einen anderen Benutzer und Kennwort, falls ein anderer Operator verwenden.. Wenn Sie nicht wissen, nur rufen Sie Ihre Betreiber an und Fragen Sie nach den Login-Daten für die Authentifizierung von PPPoE. Hallo ist Telefon 10631.

Dies getan, Es ist für Ihre Internet, durch die Wi-Fi Router/Asus zu arbeiten. Manchmal dauert es eine Weile für die Authentifizierung und Verbindung herstellen, haben Sie Geduld. Ich sage dies, weil es mir passiert ist; Ich dachte, es funktionierte nicht und es war nur ein wenig länger warten es funktionierte. Versuche es!

Erstellen und Konfigurieren eines DDNS

In der Tat ist dies der beste Teil der Post, Da traf ich zufällig einen interessanten Service genannt DNS-O-Matic. Einfach, Ich erkläre!

Das große Problem von Routern ist es, einige DDNS-Server unterstützen, in der Regel beschränkt auf No-IP und DynDNS. Aber vergessen Sie die No-IP und DynDNS! Diese Dienste sind nicht völlig frei oder wenn Sie, haben Grenzen, wie mit erneuern jeden 30 Tage und es saugt!

Ich persönlich bevorzuge die Angst vor (FreeDNS), Es funktioniert und es ist wirklich kostenlos. Aber wie, wenn der Router unterstützt nicht die Angst vor? Dies ist, wo DNS-O-Matic. Zum Glück unterstützt der Asus Router DNS-O-Matic, Das erlaubt Ihnen, meinen eigenen DNS-O-Matic, meine Sub-Domain erstellt in Angst verbinden, Meine WAN IP immer aktuell zu halten. Verstehe nicht? Wir werden bis dahin, aber denken Sie daran, dass dies nur sinnvoll, wenn Ihr Router DNS-O-Matic unterstützt.

Passo 1 – Erstellen Sie eine (Sub)Domäne in Angst

1. Besuchen Sie http://freedns.afraid.org
2. Klicken Sie auf "Dynamic DNS" und erstellen Sie ein Konto über das Menü "Setup ein Konto hier".
3. Login, Klicken Sie auf "Sub-Domains" und "hinzufügen"
4. Hinweis in der Combobox "Domain",, am Ende, verfügt über eine Option "viele, viele mehr zur Verfügung...", Klicken Sie hier!
5. Auf dem nächsten Bildschirm, Klicken Sie auf den Link "Shared Domain Registrierung" und wählen Sie eine der Tausende von Domains verfügbar.

Passo 2 – Den Schlüssel (Schlüssel) im afrai.org

(Sie benötigen diesen Schlüssel nach vorne!)
1. Besuchen Sie http://freedns.afraid.org
2. Klicken Sie auf die dynamischen DNS,
3. Am Ende der Seite, Klicken Sie auf den link “Direkte URL” für die Sub-Domain, die Sie in Schritt erstellt. 1
4. Der Schlüssel (Schlüssel) ist der Teil der URL sofort nach “Update.php?”.
Ex: iXU5V6yRRjBGa * GTWG8yR0lBS7TRjlmOjEzMDY5NIDf

Direkte URL: http://FreeDNS.afraid.org/Dynamic/Update.php?iXU5V6yRRjBGa * GTWG8yR0lBS7TRjlmOjEzMDY5NIDf
Schlüssel (Schlüssel): iXU5V6yRRjBGa*GTWG8yR0lBS7TRjlmOjEzMDY5NIDf

Passo 3 – Erstellen Sie ein Konto in DNS-O-Matic und Hinzufügen eines Diensts (Angst vor)

1. Besuchen Sie https://www.dnsomatic.com/
2. Klicken Sie auf "DNS-O-Matic kostenloses Konto erstellen" und erstellen Sie ein Konto
3. Login, Klicken Sie auf die Schaltfläche "Add Service"
4. -Combo “–Wählen Sie einen Dienst–“, Wahl “Afraid.org”
5. Im Feld(?) Fügen Sie den Schlüssel für die Sub-Domain erstellt in Schritt 1.
Finden Sie unter Gewusst wie: Abrufen des Schlüssels im Schritt 2: “Den Schlüssel (Schlüssel) im afrai.org”
6. Clique keine botão “Pdate Kontoinformationen”

Passo 4 – Konfiguration auf dem Router DNS-O-Matic

Probieren Sie und nehmen Sie die folgende Einstellung:

Erweiterte Einstellungen > WAN > DDNS > Server > WWW.DNSOMATIC.Mit

1. In “Server”, Wählen Sie WWW.DNSOMATIC.COM
2. In “Host-Name”, Ort “All.dnsomatic.com” (oder leer lassen)
3. In “Benutzername oder e-Mail-Adresse”, informieren Sie Ihre Benutzer erstellt in DNS-O-Matic
4. In “Passwort oder DDNS-Schlüssel”, benachrichtigen Sie Ihre DNS Passwort-O-Matic-Konto
5. Schließlich, Klicken Sie auf die Schaltfläche " “Gelten”

Siehe Abbildung:

Auf diese Weise, DDNS/Asus router, durch die DNS-O-Matic, automatisch wird die WAN-IP durch die Angst vor aktualisieren.

Das wars, Jetzt haben Sie eine kostenlose Domain mit stets aktualisierten IP! Nie No-ip, nie DyDNS.

Viel Glück!

Total hits: 3186

Hinterlasse eine Antwort

Die e-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet. *